FS-Klasse B

Mindestalter 18 Jahre

Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern 3.500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird).

 

 Ausbildung Theorie:

-12 Doppelstunden Grundstoff bei Ersterwerb

-  6 Doppelstunden Grundstoff bei Erweiterung

-  2 Doppelstunden Zusatzstoff(Autounterricht)

 

Prüfung Theorie:

- 30 Fragen bei Ersterwerb   max.10 Fehlerpunkte

- 20 Fragen bei Erweiterung  max. 6 Fehlerpunkte  (z.b .A1vorbesitz)

 

Ausbildung Praxis:

- Grundausbildung nach der Fahrschüler-AusbO  (Übungsfahrstunden)

- 5x 45 min. Landstr.              (Sonderfahrstunden)

- 4x 45 min. Autobahn           (Sonderfahrstunden)

- 3x 45 min. bei Dunkelheit.  (Sonderfahrstunden)

 

Prüfung Praxis:

- 45 min  Prüfungsdauer

- Fahrtechnische Vorbereitung

- inner u. außerorts, evtl. Autobahn

- 3 von 5 Grundfahraufgaben